• Kostenloser Hin- und Rückversand
  • 0212 64567767

Allgemeine Pflegehinweise

Die Pflege von rostfreien Edelstahlprodukten

Produkte, die im täglichen Einsatz in der Küche verwendet werden, müssen vielen Einflussfaktoren standhalten. Insbesondere Küchenmesser werden täglich auf schärfste herausgefordert. Beim Schneiden säurehaltigen Produkten wird jeder Messerstahl angegriffen. Eine gründliche und vor allem unmittelbare Produktreinigung ist notwendig. Dabei ist es nicht vorteilhaft, Küchenmesser jeglicher Art in die Spülmaschine zu legen. Die hohen Temperaturen, die enormen Mengen an Wasser und die anderen Gegenstände in der Spülmaschine setzen der Langlebigkeit von Küchenmessern enorm zu. Die Pflege per Hand ist daher höchst empfehlenswert. Ihren Geldbeutel wird dies über Jahre schonen und die Freude an der Schneidleistung erhöht ebenso die Freude am Kochen. Die folgenden Probleme können mit der Zeit bei einzelnen Küchenmessern auftreten.

 

1) Fleckenbildung

Auf Küchenmessern, die nicht unmittelbar nach Einsatz gereinigt werden, können durch säurehaltige Lebensmittel, Flecken auf der Stahloberfläche entstehen. 

Unsere Empfehlung

Küchenmesser unmittelbar nach Einsatz reinigen. Dabei ein sanftes Spülmittel und einen weichen Schwamm oder Lappen verwenden. Im Anschluss sorgfältig abtrocken. Im Zweifel reicht es zunächst auch aus, das Messer kurz unter den Wasserhahn zu halten, und grobe Verschmutzungen zu entfernen. Wenn es zu Flecken oder Verfärbungen gekommen ist, ist es ratsam ein Metallpflegemittel zur Reinigung zu verwenden.

 

2) Verfärbungen

Nach der Reinigung ist es sehr wichtig, ein Küchenmesser direkt abzutrocknen. Auch wenn ein Küchenmesser in die Spülmaschine gesteckt wurde, sollte das Messer unmittelbar nach Beendigung des Spülganges rausgenommen werden und abgetrocknet werden. Eintrocknendes Wasser hinterlässt auf Dauer einen Belag auf den Stahlflächen eines Küchenmessers. Dies kann zu Verfärbungen führen.

Unsere Empfehlung

Nach dem Reinigungsvorgang per Hand und per Spülmaschine, das gesamte Messer sorgfältig abtrocken. Wenn es zu Flecken oder Verfärbungen gekommen ist, ist es ratsam ein Metallpflegemittel zur Reinigung zu verwenden.

 

3) Flugrost

Flugrost kann auch bei rostfreien Edelstahlmessern sehr schnell entstehen. Ursachen dafür sind vor allem die falsche Reinigung und die Reinigung von Küchenmessern in der Spülmaschine. Flugrost entsteht durch kleine Rostpartikel, die aus fremden Quellen entstehen und sich durch das Spülwasser in der Spülmaschine an der Klinge oder anderen Stahlflächen am Küchenmesser festsetzen.

Ursächlich für Flugrost an rostfreien Produkten sind insbesondere mitgespülte Gegenstände, die nicht rostfrei sind oder schon am Rosten sind.

Unsere Empfehlung:

Betroffene Stellen unmittelbar mit Metallpflegemittel reinigen und so den Flugrost entfernen. Flugrost kann bei weiterer Ausbreitung zu weiteren Schäden am Küchenmesser führen. Im besten Fall, Küchenmesser immer per Hand reinigen und sorgfältig abtrocknen.

Zuletzt angesehen